Qualitätskontrolle der Matratzen von Edelweich

Prüfung nach ÖNORM EN 1957 durch die Holzforschung Austria.

Probematerial

Zur Prüfung wurde von der Firma Edelweich e.U. am 27.04.2016 eine individuelle Matratze (Produktnummer: MI090S174H01) an die Holzforschung Austria geliefert und für die Prüfung zur Verfügung gestellt.

Ablauf der Prüfung

Die Prüfung erfolgte gemäß ÖNORM A 1605-6 hinsichtlich der Erfüllung der Anforderungen gemäß den ÖQA Güterichtlinien für Möbel. Die Bestimmung der Haltbarkeit der Matratze erfolgte gemäß ÖNORM A 1605-6 bzw. ÖNORM EN 1957. Die Verformung der Matratze wurde bei 100, 15000 und 30000 Walzzyklen gemessen. Die Beurteilung der Haltbarkeit der Matratze erfolgte nach den Güterichtlinien für Möbel der ÖQA (Ausgabe 11/2003).

Ergebnis der Prüfung

Es wurden bei der Haltbarkeitsprüfung bis 30000 Walzzyklen weder am Kern noch am Bezug der Matratze augenscheinliche Schäden festgestellt. Die geprüfte Matratze erreichte nach 30000 Walzzyklen (nach dem Beurteilungssystem gemäß den Güterichtlinien) 98,9 Punkte von 100 möglichen Punkten. Die Beurteilung wurde nach folgenden Parametern festgelegt:

Höhenänderung nach 30000 Walzzyklen 23,9 Punkte
Härtewertänderung nach 15000 Walzzyklen 25,0 Punkte
Härtewertänderung nach 30000 Walzzyklen 25,0 Punkte
Federungsverlustfaktor nach 30000 Walzzyklen 25,0 Punkte

Die Qualitätskontrolle der Matratzen wird gemäß den Güterichtlinien für Möbel der ÖQA auf die Prüfung mit 30000 Walzzyklen nach ÖNORM EN 1957 ausgelegt. Nach dem Beurteilungssystem sind maximal 100 Punkte zu erreichen. Die Anforderungen an die Gebrauchstauglichkeit sind ab 50 Punkten erfüllt. Die Anforderungen ein gehobenes Qualitätsniveau sind ab 80 Punkten erfüllt, wobei die Punkteanzahl je Parameter 12 nicht unterschreiten darf.

Zusammenfassung der Prüfung gemäß ÖNORM EN 1957

Die Qualitätskontrolle der Matratzen von Edelweich erfüllt die Anforderungen für ein gehobenes Qualitätsniveau gemäß ÖNORM A 1610-6 und die Anforderungen an die Haltbarkeit gemäß den ÖQA Güterichtlinien für Möbel (Ausgabe 11/2013).

Qualitätskontrolle der Matratzen
Qualitätskontrolle der Matratzen von Edelweich