Häufig gestellte Fragen

Fragen zu Matratzen:

Soll man Matratzen im Internet kaufen, ohne diese Probe zu liegen?

Repräsentative Probanden lieferten uns eine Vielzahl an Daten zu den Themen Schlafergonomie und Liegeeigenschaften. Anhand dieser Daten passen wir Ihre Matratze an Ihren Körper und Ihre Schlafgewohnheiten an.

Wir bei Edelweich Matratzen glauben nicht daran, dass drei Minuten „Probeliegen“ im Kaufhaus am Ende eines anstrengenden Einkaufstages, Ihnen die Sicherheit gibt, die Sie suchen. Wir sind von unserem Produkt überzeugt und garantieren Ihnen den besten Schlaf auf Edelweich Matratzen. Sollte dies nicht der Fall sein, können Sie Edelweich Matratzen innerhalb von 30 Tagen zurückgeben. Somit können Sie Probeliegen – und zwar einen Monat lang, in Ihrem, eigenen Schlafzimmer.

Was kann ich machen, wenn ich auf meiner neuen Matratze nicht gut schlafe?

Ganz prinzipiell dauert es immer einige Tage, bis man sich an eine neue Matratze gewöhnt hat. Geben Sie also Ihrem Körper ein bisschen Zeit, um sich auf Ihre neue Edelweich Matratze einzustellen (Auch für Ihre Wirbelsäule ist es ungewohnt, dass sie plötzlich ideal entlastet wird.). Sollten Sie weiterhin schlecht schlafen, können Sie gerne Ihre Edelweich Matratze innerhalb von 30 Tagen zurückgeben.

Sind Edelweich Matratzen 4-seitig zu wenden?

Edelweich Matratzen sind nur 2-seitig zu wenden und das aus gutem Grund: Ihre Schultern benötigen einen anderen Härtegrade als Ihre Schenkel. Um Ihre Wirbelsäule zu entlasten müssen beispielsweise bei Seitenschläfern die Schultern tiefer einsinken als die Beine. Um den Anpassungen an Ihren Körper und Ihre Schlafgewohnheiten Rechnung zu tragen, markieren wir bei unseren Edelweich Matratzen deshalb auch Kopf- und Fußteil.

Gibt es eine Sommer und Winterseite?

Sowohl der Matratzenkern als auch die Überzüge von Edelweich Matratzen bestehen aus feuchteregulierenden Materialien. Und das Sommer wie Winter.

Welches Kissen sollte ich für meine neue Matratze verwenden?

Als Seitenschläfer brauchen Sie ein etwas höheres Kissen, um Ihre Wirbelsäule in der Liegeposition möglichst gerade zu halten und die Muskulatur dadurch zu entlasten. Bauch- sowie Rückenschläfer erzielen denselben Effekt durch ein niedrigeres Kissen. In unserem Edelweich Onlineshop bieten wir für jeden Schlaftyp das passende Kissen an.

Sind alle Bezüge waschbar?

Alle unsere Bezüge sind selbstverständlich waschmaschinentauglich (bis mindestens 40 C°) und trocknergeeignet.

Wie oft sollte ich meine Matratze wechseln?

Matratzen werden in Österreich oft zu lange verwendet. Vor allem billige und minderwertige Matratzen sind schnell durchgelegen. Matratzen mit schlechter Durchlüftung bieten überdies Milben einen ausgezeichneten Lebensraum. Wir empfehlen Ihnen, Ihre Matratzen alle 7 bis 9 Jahre auszutauschen.

Fragen zu Lattenrost:

Brauche ich einen Lattenrost für meine neue Edelweich Matratze?

Die hohe Schaumdichte und die ausgezeichnete Verarbeitung Ihrer neuen Edelweich Matratze gibt dem Lattenrost eine untergeordnete Rolle. Die individuellen Zonen Ihrer Matratze unterstützen die persönliche Ergonomie Ihres Körpers und passen sich dieser an. Idealerweise sorgt der Untergrund Ihrer Edelweich Matratze für ausreichend Belüftung von unten und ist luftdurchlässig. Legen Sie Ihre Matratze also nie auf durchgängige Flächen oder direkt auf den Boden.

Kann ich meinen alten Lattenrost verwenden?

Je nach Qualität und Alter können Sie Ihren bisherigen Lattenrost weiterverwenden. Dieser sollte jedoch so hart wie möglich eingestellt werden. Ein zu weicher Lattenrost verfälscht die einzeln auf Ihren Körper abgestimmten Zonen und erzeugt dadurch weniger Liegekomfort.

Fragen zu Versand:

Was passiert, wenn ich beim Versandtermin zufällig nicht zu Hause bin?

Nach Eingang Ihrer Bestellung wird Ihre neue Edelweich Matratze aufgrund Ihrer Angaben und Bedürfnisse hergestellt. Dies dauert in der Regel 2-3 Wochen. Ist Ihr Produkt bereit, kontaktiert Sie unsere Spedition vor jeder Lieferung telefonisch und informiert Sie über den exakten Liefertermin, etwaige Terminwünsche können Sie dann direkt mit der Spedition vereinbaren.

Warum werden einige Matratzen erst nach 2-3 Wochen geliefert?

Wir erstellen Ihre Edelweich Matratze nach Ihren individuellen Angaben. Deshalb wird jede Matratze für den jeweiligen Kunden nach Absenden seiner Bestellung gefertigt und anschließend verschickt.

Wie werden die Matratzen verpackt?

Alle Edelweich Matratzen werden in Folie eingewickelt und in einen Versandkarton verpackt. Somit verschmutzt die Matratze beim Versand nicht und kann auch nicht beschädigt werden.

Wie kann ich Kopf- und Fußteil meiner Matratze bestimmen?

Wir beschriften alle Matratzen genau das Kopf- und Fußteil. Zusätzlich bekommt Ihre persönliche Edelweich Matratze den Namen des Kunden laut Konfigurator. So können auch bei Bestellung von mehreren Matratzen keine Fehler auftreten.

Fragen zur Konfiguration:

Warum muss ich meine Körpermaße so genau angeben?

Edelweich Matratzen verstehen sich als Spiegelbild Ihres Körpers und gehen deshalb sehr stark auf einzelne Körperpartien und Ihre individuelle Ergonomie ein. Erst Ihre Körpermaße sowie Ihre persönlichen Schlafgewohnheiten ermöglichen es, die für Sie ideale Matratze zu definieren. Wir von Edelweich bieten Ihnen somit Schlafkomfort, der mit Matratzen „von der Stange“ nichts zu tun hat.

Wie nehme ich meine Körpermaße richtig ab?

Alle Maße, ob Schulterumfang, Taillenumfang oder Hüftumfang werden beim Konfigurationsprozess genau beschrieben. Am besten können alle Maße abgenommen werden, wenn eine zweite Person dabei hilft.

Schulterumfang: Durch ein Maßband wird der gesamte Umfang im Schulterbereich gemessen. Das Maßband sollte dabei nicht zu fest angezogen werden. Als Wert sollte der Bereich eingetragen werden, bei dem die Schulter am breitesten ist.

Taillenumfang: Die Taille wird durch ein Maßband gemessen. Dieses sollte nicht zu fest angezogen werden. Die Taille ist der schmalste Punkt am Rumpf und meist wenige Zentimeter oberhalb des Bauchnabels zu finden.

Hüftumfang: Ausgangspunkt für den Hüftumfang sind die Hüftknochen. Diese sind meist leicht zu spüren. Auch beim Hüftumfang sollte das Maßband nicht zu fest angezogen werden.

Videos:







Was bedeutet Schlaftyp?

Die Schlaftypen entsprechen der bevorzugten Liegeposition des Kunden. Unsere Untersuchungen ergeben eine sinnvolle Einteilung in Rückenschläfer, Seitenschläfer oder Bauchschläfer. Die überwiegende Mehrheit (rund 70%) sind Seitenschläfer, der Rest teilt sich in Bauch- und Rückenschläfer auf. Egal welcher Schlaftyp Sie sind, der Mensch dreht sich im Schlaf mehr oder weniger in jede Position. Wichtig zur Beurteilung des Schlaftyps ist die bevorzugte Einschlafposition sowie die häufigste Position beim Aufwachen.

Was bedeutet der Härtegrad?

In erster Linie ist der Härtegrad einer Matratze eine Geschmacksache. Nehmen Sie als Ausgangspunkt Ihre alte Matratze: Ist diese zu weich oder zu hart? Oder passt diese genau?

Was sind Liegezonen?

Idealerweise ist eine Matratze in mehrere Liegezonen unterteilt, um eine körpergerechte Liegeposition zu ermöglichen. Jede Körperpartie des Menschen hat ein individuelles Gewicht, weshalb eine hochwertige Matratze dieses optimal ausgleicht. Schwere Bereiche wie Schultern und Gesäß müssen tiefer einsinken können, um eine natürliche Form der Wirbelsäule auch in der Schlafposition sicherzustellen.

Anders als herkömmliche Matratzen kombinieren wir für unsere Edelweich Matratzen 20 unterschiedliche Zonen nach Ihren Bedürfnissen. Dies ermöglicht es, punktgenau auf Ihren Körpertyp einzugehen und Ihrer individuellen Ergonomie Rechnung zu tragen.

Warum werden keine Matratzen über 140 cm Breite angeboten?

Matratzen, die wir individuell an Ihren Körper anpassen, sind konsequenterweise nur für eine Person gedacht. Hat Ihr Bett eine Breite von 160 cm, können zwei 80 cm breite Matratzen konfiguriert werden. Für 180 cm breite Betten produzieren wir Ihnen gerne zwei 90 cm breite Matratzen. Durch eine durchgehende Matratzenauflage oder einen Topper kann gegebenenfalls die „Besucherritze“ abgedeckt werden.

Was passiert, wenn ich versehentlich falsche Angaben zu meinen Abmessungen gemacht habe?

Wir empfehlen, bei den Abmessungen eine zweite Person um Hilfe zu bitten. Messfehler sind so viel unwahrscheinlicher. Werden dennoch versehentlich falsche Maße eingegeben, erkennt das die Software in vielen Fällen und weist den Kunden darauf hin. Sollte es trotzdem zu einer Konfiguration kommen, die nicht zum Kunden passt, kann die Matratze in den ersten 30 Tagen ohne Angabe von Gründen zurückgeschickt werden.

Fragen zu Material:

Welche Bedeutung hat das Raumgewicht der Matratze?

Das Raumgewicht einer Matratze bezieht sich auf das Gewicht pro Kubikmeter des verwendeten Schaums. Ein hohes Raumgewicht bedeutet nicht, dass der Schaum dadurch härter oder weicher wird. Das Raumgewicht gibt Auskunft über die Qualität einer Matratze. Je höher das Raumgewicht, desto formstabiler ist die Matratze. Eine hochwertige Matratze hat ein Raumgewicht von mind. 45 bis 55 kg/m³, eine mittlere Qualität zwischen 30 bis 45 kg/m³. Ihre persönlich konfigurierte Matratze von Edelweich hat ein Raumgewicht zwischen 50 bis 55 kg/m3.

Was bedeutet Kaltschaum?

Wir verarbeiten für unsere Edelweich Matratzen ausschließlich Kaltschaum, der in Blöcken geschäumt wird und bei niedrigen Temperaturen aushärtet. Aufgrund des besonderen Herstellungsverfahrens weisen unsere Kaltschaumkerne eine unregelmäßige, grobe und offenporige Struktur auf und sind dadurch atmungsaktiv und feuchteregulierend. Die beachtlichen Klimaeigenschaften sorgen für ein trockenes Schlafklima, das insbesondere Allergiker zu schätzen wissen. Kaltschaum nimmt unmittelbar nach der Druckentlastung wieder die ursprüngliche Form an.